Gassi gehen

Heute bin ich ins örtliche Tierheim gefahren und habe nacheinander 2 Hunde ausgeführt.
Anfang September hatte ich einen Einführungskurs gemacht, den man bei diesem Tierheim braucht, um mit den Hunden Gassi zu gehen.

Heute war ich dann das zweite mal da, um Hunde auszuführen. Letzte Woche hatte ich noch Verstärkung, weil eine Freundin von mir, die selbst einen Hund hat, mitgekommen ist, aber diese Woche war ich ganz allein da 🙂

Zuerst hatte ich den süßen Blacky:

20120920-170240.jpg

Der hat ganz schön gezogen, war aber einfach unendlich süß 🙂
Nach einer Stunde habe ich ihn wieder abgegeben und durfte dann noch eine Stunde mit Kira gassi gehen:

20120920-170524.jpg

Die hatte auch ganz schön Kraft und hat viel gezogen. Ich habe auch hier versucht mich ihrem Tempo anzupassen, weshalb ich am Ende auch ganz schön fertig war. Ich habe es dann auch gleich in meine Liste sportlicher Aktivitäten für heute aufgenommen 🙂

Heute habe ich dann wenigstens was sinnvolles getan und die Hunde freuen sich auch, wenn sie mal allein und in Ruhe alles beschnuppern können, weil das Leben im Tierheim ja schon stressig für die Tiere ist. Und für mich ist es auch nicht schlecht ein bisschen Zeit an der frischen Luft zu verbringen

Advertisements
Kategorien: my life | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: