Urlaubssport

Da heute mein erster richtiger Tag im Urlaub ist, habe ich gleich einen Teil meines Sportprogramms umgesetzt. Letzte Woche war ich leider nicht so aktiv und habe außer ein paar Einheiten am Beintrainer nichts gemacht.

Dafür war ich heute 30 Minuten lang Bahnen schwimmen mit nur ganz kleinen kurzen Pausen zwischen den Bahnen. Ich war danach gar nicht so fertig, wie ich es eigentlich erwartet hatte 😉
Außerdem habe wir uns schon gestern Abend Fahrräder geliehen und ich bin immer mit dem Fahrrad hin und her gefahren, auch wenn es keine langen Strecken waren, aber ein bisschen wird es bestimmt bringen 🙂

Leider habe ich heute auch gesehen, dass 3 Bodyforming Stunden, die ich eigentlich hier besuchen wollte, wegen Krankheit ausfallen. Sehr schade, vor allem, da die kostenlos bzw. im Kurbeitrag enthalten sind. Ebenso wie 90 Minuten täglich im Schwimmbad, sodass es mich nichts kostet schnell hinzufahren, 30 Minuten zu schwimmen und dann wieder zu gehen.

Ich hoffe, dass ich stark bleibe und das mit den 30 Minuten schwimmen täglich durchziehen kann.
Mal abwarten.

Advertisements
Kategorien: Sport | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: