Jahresrückblick 2012

Ds Jahr neigt sich dem Ende zu und das ist die richtige Zeit für einen Jahresrückblick. Allerdings einen ganz persönlichen, der nichts mit Weltereignissen zu tun hat, sondern nur mit meinem kleinen, aber feinen Leben 🙂

Januar: das Jahr startete rauchig. Mein Dj und ich waren bei Freunden von ihm eingeladen und das sind wirklich liebe Leute, dummerweise rauchen sie nur alle und auch noch in der Wohnung. Und weil ich unter ca. 30 Leuten wohl der einzige Nichtraucher war, war das nicht so prickelnd und ich hatte noch eine Woche danach Halsschmerzen. Außerdem war mein Dj viel krank und es ging ihm nicht so gut. Das war nicht so toll

Februar: meine Dj war eine Woche im Krankenhaus und ich habe ihn jeden Tag besucht. Während dieser Zeit bekam ich auch die Zusage von der Uni und wir haben auf dem Krankenhausbett schon die erste Anfrage für eine Wohnung weggeschickt (davon haben wir dann nichts mehr gehört, aber egal). Ende Februar hatte ich die letzten Prüfungen an meiner alten Uni und währenddessen hat sich mein Dj unsere jetzige Wohnung angeschaut. Ohne die Wohnung live gesehen zu haben, habe ich dann meine Zusage übers Telefon gegeben und am 1. März ist mein Dj eingezogen

März: Anfang März war ich mit meiner Mutter im Urlaub, weshalb ich erst Mitte März in unsere erste gemeinsame Wohnung mit eingezogen bin. Im Urlaub hatte ich Geburtstag und habe Indoor Skydiving gemacht. Echt cool 🙂
20121225-160118.jpgZum Umzug hat mich meine Mama zweimal vom einen zuhause zum anderen zuhause hin und her gefahren und dann war auch schon das meiste in der neuen Wohnung.

April: Die Uni ging los und ich war ziemlich aufgeregt. An meiner letzten war ich schließlich einige Zeit und jetzt musste ich mich neu eingewöhnen. Es gab aber noch andere Master Ersties (Erstsemester) und ich war nicht ganz allein 🙂

Mai: Anfang Mai habe ich meine Bachelorarbeit abgegeben und Ende Mai meine Abschlusspräsentation gehalten. Ich habe eine 1,3 auf die Arbeit bekommen 🙂
Pünktlich zum Fristende habe ich es dann noch geschafft meinen Bachelorabschluss nachzuweisen, damit ich an der neuen Uni nicht exmatrikuliert werde (weil man für den Master einen Bachelorabschluss braucht. Macht ja auch Sinn)

Juni: mein Dj und meine Oma hatten Geburtstag (2014 werden übrigens beide zusammen 100 🙂 Ich habe mit beiden gefeiert und das Wetter war schön sommerlich 🙂

Juli: Beginn der vorlesungsfreien Zeit und die ersten Masterprüfungen. Beides gut überstanden 🙂

August: Anfang August war ich mit meinem Dj auf dem Reggaejam in Bersenbrück.
20121225-160529.jpgAnschließend haben wir unseren ersten gemeinsamen Urlaub an der Nordsee verbracht. Und ich bin viel Fahrrad gefahren 😉

September: ich habe mit diesem Blog angefangen 🙂 Mehr fällt mir aber auch nicht ein 🙂

Oktober: Anfang Oktober war ich nochmal mit meinem Dj im Urlaub. In der 2. Woche kamen dann noch seine Eltern in die Ferienwohnung. Hat aber alles gut geklappt.
Mitte Oktober ging die Uni wieder los und ich war im 2.Semeter 🙂

November: mein Dj hat seit einem Jahr mal wieder eine eigene Dupstep Party. Außerdem war ich eine Woche krank. 😦 dann habe ich noch erste Weihnachtssachen gekauft, wie z.B. einen Adventskranz

Dezember: meine Seminararbeit hat mich ganz schön unter Druck gesetzt und ich bin froh, dass ich sie nun endlich fertig habe. Dann habe ich noch den Hobbit gesehen 🙂
Außerdem habe ich den Geburtstag meiner Mutter mit ihr und Weihnachten mit meinem Dj gefeiert.
Und mich total über meine schönen Geschenke gefreut 🙂
Hier gibt ein Bildchen von unserem Tannenbaum und unten links sieht man meine Nähmaschine 🙂

Das war mein persönlicher Jahresrückblick. Im großen und ganzen war das Jahr recht gut und es gab viele schöne Momente und große Änderungen. Ich hoffe das nächste Jahr wird auch toll und ich freue mich drauf.

Advertisements
Kategorien: my life | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Jahresrückblick 2012

  1. Pingback: Sonntagsrückblicher Sperzial: Jahresrückblicker « DJ's girlfriend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: