Lieblingslieder 2012

2012 gab es, wie ich finde, einige tolle Lieder. Hier sind meine Top 5:

Die ersten beiden, die mir dazu einfallen, sind klassische gute Laune Songs, die ich stundenlang hören könnte.
Das erste Lied ist Balada von Gusttavo Lima. Seit ich dazu im Oktober das erste Mal Zumba gemacht hatte, fand ich es super und könnte es laut rausschmettern 🙂 Ich habe zwar keine Ahnung, was der Text bedeutet, aber bei dem Rhythmus ist das gar nicht schlimm.
Ähnlich ging es mit mit Nossa, Nossa von Michel Telo. Diese beiden Lieder machen einfach nur Spaß 🙂

Eine neue Musikalische Erfahrung letztes Jahr war der Besuch des Reggaejams für mich. Das ist zwar kein Lied an sich, aber als Stellvertreter verlinke ich dazu mal waiting in vain von Keishera, weil ich diese Künstlerin auch live gesehen hatte. Es war toll und dieses Jahr fahren wir natürlich wieder hin.

Ein weiteres tolles Lied ist meiner Meinung nach Stronger von Kelly Clarkson. Das Album dazu kam zwar schon Ende 2011 raus, aber gerade Anfang 2012 lief es bei mir auf und ab.

Als letztes noch das Lied, was immer im Radio auf und ab lief und jeder den Text Mitsingen konnte: Call me maybe von Carly Rae Jepson. Ich fands toll und dazu gibt es ja auch noch Obama Version. Wer es noch nicht kennt, sollte mal hier schauen 🙂

Ein Beitrag für den Bloggerwettstreit

Advertisements
Kategorien: my life | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: