IRC – Internet Relay Chat

Habt ihr schon was von irc gehört? Nein? So ging es mir vor etwas über 2 Jahren auch.
Darauf gestoßen bin ich über eine Website, die ich damals regelmäßig besucht habe, wo es hieß „besuch uns auch in unserem irc Channel #xyz im euirc“ (irc Channel beginnen immer mit einem #)
Ein paar Klicks später hatte ich den Webchat gefunden. Der Webchat öffnet sich direkt im Browser und schon ist man nach Eingabe von Nickname und Channel online. Eine Auswahl an Channels findet man auf der offiziellen Seite des jeweiligen Irc Netzwerks, in meinem Fall des euirc.

Es gibt verschiedene größere und kleine Irc Netzwerke. Wer mehr über die verschiedenen Netzwerke erfahren möchte, kann bei google und Wikipedia nach weiteren Informationen suchen. Die Nachfolgenden Infos habe ich bei meiner Nutzung des euirc gelernt, sie sollten aber auch übertragbar sein.

Der Webchat ist jedoch wirklich nur was für Anfänger,weil dazu immer der Browser offen sein muss und er einfach nicht so handlich ist. Deshalb habe ich auf die Suche nach einem irc Client begeben. Es gibt eine große Auswahl an Clients für jedes Betriebssystem und ich war mit Colloquy (für mac) sehr zufrieden. Man startet den Client, gibt Nickname, Netzwerk und ggf Channel ein und schon kanns los gehen.

Für manche Channels benötigt man einen registrieten Nick, darum folgen jetzt die wichtigen Befehle. Die kursiven Teile müsst ihr jeweils durch das entsprechende ersetzten

  • /nick deinNickname : damit änderst du deinen aktuellen Nickname (am anfang meist Guestxxxx) in einen anderen Nickname
  • /msg nickserv register deinPasswort deineEmail : damit kannst du deinen aktuellen Nickname registrieren und ihr so schützen. Nutzt du einen nicht registrierten Nick, kann ihn auch jeder andere benutzen, wenn du offline gehst. Die Emailadresse muss nicht funktionieren, sie dient nur dazu, dir im Notfall dein Passwort zu zu schicken.
  • /join channel : damit betritts du einen Kanal, wie z.B. #xyz
  • /leave channel : verlässt den aktuellen Kanal
  • /whois nick : zeigt die wichtigsten Daten zu einem abgefragten Nickname an, wie z.B. Name(falls hinterlegt), Server, channels und idle time (Zeit, seit der nichts von diesem Nick geschrieben wurde)
  • /query nick : damit startet man eine private Kommunikation mit dem entsprechenden Nick in einem neuen Fenster

Dann gibt es noch einige Dinge, die man beachten sollte. Man kann ich so einem Channel viel Spaß haben und auch viele Leute kennen lernen, jedoch gibt es auch die „dunkle Seite“. Normalerweise kommt man da nicht ohne weiteres hin, ich bin auch nie so weit vorgestoßen, aber es gibt leider auch irc channels, die sich mit dem Austausch von illegalem Material beschäftigen, seien es illegale Pornographie oder Raubkopien. Ich unterstütze dies in keinster Weise und rate jedem sich auch der „Szene“ rauszuhalten.

Der Umgang miteinander variiert von channel zu channel. Ist man in einem großen Channel, wo man auch ohne registrierten Nick rein kann, ist der Umgang natürlich freundlich, aber meiner Erfahrung nach eher distanziert. Bei einem kleineren Channel, in dem auch immer die gleichen Leute sind, ist das anders. Als ich das erste mal dort war, hieß es gleich: oh, eine neue. asl?
Asl ist nichts schweinisches und nach kurzem googeln fand ich raus, dass es age, sex, location also auf deutsch Alter, Geschlecht, Ort bedeutet. Dies heißt einfach nur, dass die Leute wissen möchten mit wem sie es zu tun haben. Natürlich zwingt einen niemand die frage (ehrlich) zu beantworten, aber es erleichtert den Umgang und früher oder später kommt es eh raus. Ich hab die Frage von Anfang an ehrlich beantwortet (mehrfach, weil ja nicht immer alle online sind) und am Ende habe ich so sogar meinen Traummann getroffen 🙂

Im irc bekommt man Hilfe, die Leute hören dir zu und man kann sogar die große Liebe finden. Auf jeden Fall ist es eine Erfahrung wert, wenn man sich nicht so schnell abschrecken lässt und sich auf neues einlässt.

Advertisements
Kategorien: my life | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: