[Film abc] Dinner für Spinner

Gestern lief „Dinner für Spinner“ im fernsehn und ich dachte mir, dass das doch sicher ein gutes „D“ für mein Film abc geben würde 🙂

Zuerst der Inhalt: Um seiner steilen Karriere weiteren Auftrieb zu verschaffen, nimmt Manager Tim (Paul Rudd) am „Dinner für Spinner“ teil. Bei diesem absurden Fest der Reichen und Mächtigen ist es das Ziel, mit einem möglichst idiotischen Begleiter aufzukreuzen – und so soziales Prestige zu sammeln. Tims Angehimmelte Julie (Stephanie Szostak) ist ganz und gar nicht nicht begeistert von dieser Unsitte und so sieht der Karrierist schon fast davon ab, überhaupt zum berüchtigten Dinner anzutreten. Als er aber auf Barry (Steve Carell) trifft, der tote Mäuse präpariert, ist es mit der Besinnlichkeit vorbei – einen solchen Vollidioten hat er noch nie erlebt. Barry wird als Ehrengast gechartert. Tim ahnt nicht, welches Chaos er mit seiner Entscheidung auf allen erdenklichen Ebenen, von seiner Arbeits- bis zur Privatwelt, entfesseln wird. Barry meint es zwar immer gut, macht jedoch alles falsch. Von Tims One Night Stand, dem er Tims Adresse gibt, Tims Freundin, der er unabsichtlich falsche Informationen gibt oder der wichtige Arbeitsbruch. Alles geht schief.
Am Ende gibt es jedoch ein Happy End und Tim erkennt, dass Barry eigentlich ein netter Kerl ist.

Meine Meinung: Kurzweiliger Spaß für einen Samstagabend. Ich fand ihn lustig und konnte mir ein Lachen an manchen Stellen nicht verkneifen. Gut, die Story ist vorhersehbar und am Ende sind alle glücklich, aber die vielen Umwege, über die es zum Happy End kommt, machen den Film doch aus.
Natürlich ist es immer wieder die selbe Geschichte: Mann und Frau sind glücklich, irgendwas passiert, sie entzweien sich, sie „hat“ einen anderen Kerl, Missverständnisse klären sich auf und am Ende heiraten sie 🙂
Mir hat es jedenfalls Spaß gemacht den Film zu schauen.

Fazit: 4/5 Punkten für den Humor und die komischen Situationen, die immer wieder aus Barrys Verhalten entstanden. Punktabzug für die Vorhersehbarkeit wegen der klassischen Story.

Advertisements
Kategorien: Buch/Film | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: