Manga: Clover von CLAMP

Ich wage mich hier jetzt mal in eine neue Welt und zwar in die Welt der Mangas. Eigentlich waren die nie so mein Ding. In der 7./8. Klasse haben Mitschülerinnen von mir Japanisch gelernt und mir mal ein, zwei Mangas mitgebracht, die ich auch sehr interessant fand, aber ich bin nicht daran hängen geblieben.

Nun hat Miss Booleana in ihrem Blog ein paar Mangas vorgestellt und mit dabei war auch Clover. Hier findet ihr ihre Vorstellung und Meinung zu dem Manga. Sie hat mich dazu gebracht mich mal wieder den Mangas zuzuwenden.
image

Ich hatte mir Band 1 und 2 gebraucht bestellt für ca. 8€ und begann mit dem Lesen. Als ich den ersten Band in der Hand hatte, war ich am Anfang leicht verwirrt, aber dann besann ich mich wieder, dass man die ja von rechts nach links lesen muss 🙂 Das hat auch auf Anhieb ganz gut geklappt (ich weiß noch in der Schule habe ich ewig gebraucht, bis ich das Prinzip verstanden hatte).

Die Bande an sich sind eher dünn im Vergleich zu den „normalen“ 300 Seiten Mangas, aber man merkt, dass viel Liebe in die Gestaltung gelegt wurde.
Es gibt sogar Seiten mit sehr wenig Inhalt, die aber viel aussagen.
image

Dafür gibt es am Anfang und am Ende wunderschöne Farbbilder mit Sue und Kazuhiko.
image

Die Geschichte an sich muss ich wahrscheinlich nochmal lesen, um alles zu verstehen, aber man Spürt die Sehnsucht Sues ganz gut, was natürlich auch an der entsprechenden Illustration liegt.

Die Story ist sehr liebevoll und obwohl es auch Action gibt, überwiegt die traurige Romantik.
Alles in allem fand ich Band 1 und 2 schön zu lesen und interssant, weil es mal was anderes ist als die normalen Bücher. Jedoch bleibe ich trotzdem „meinen“ Büchern treu und werde wohl nicht zur passionierten Mangaleserin. Es war jedoch ein interessantes Erlebnis und wer mehr über Mangas wissen will, dem sei Miss Booleanas Blog (siehe oben) wärmstens empfohlen.

Advertisements
Kategorien: Buch/Film | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Manga: Clover von CLAMP

  1. Danke fürs verlinken und dass du mich wissen läßt wie dir Clover gefallen hat. 😀 Klingt nicht so, als ob ich dich zu einem totalen Fehlkauf verleitet hätte? (Oder???)

    • Gerne 🙂 Ne, ein Fehlkauf wars auf keinem Fall, aber es kann ein normales Buch für mich nicht ersetzen. Aber so als Unterhaltung für Zwischendurch auf jeden Fall beachtenswert 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: