Beiträge mit dem Schlagwort: Workout

#fifeb Februar Fitness Challenge Woche 3

Fifeb Woche 3 und hier sind meine Aktivitäten:

Freitag, 15.2.13: 30 Minuten Bauch/Beine/Po. Nach dem Training fühlt man sich immer so gut 🙂

Samstag, 16.2.13: Bauchtraining Level 1, aber wenn das Level 1 war, will ich lieber nicht Level 2 machen :/

Sonntag, 17.2.13: Bikini Quikie, 20 Minuten für Bach, Beine, Po, außerdem 10 Minuten Beintraining

Montag, 18.2.13: 30 Minuten Fatburning Workout

Dienstag, 19.2.13: Nachdem ich Montag Abend ziemlich fertig war, hab ich nichts gemacht und mal einen Tag entspannt

Mittwoch, 20.2.13: morgens 30 Minuten BBP Cardio Workout, Abends 1 h Zumba

Donnerstag, 21.2.13: eine Stunde „Sofa Fitness“, 8 Minuten Armtraining

Ich finde die fifeb ist ein tolle Challenge und ich werde definitiv auch im März weiter machen. Die fifeb gab mir einen guten Ansporn und ich denke, dass ich auch die letzte fifeb Woche gut überstehen werde.

Kategorien: Sport | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sportprogramm

Die Weihnachtszeit kommt und mit ihr die Lebkuchen Zeit, was für reichlich Kalorienzufuhr führt. Um dem ganzen entgegen zu wirken, mache ich heute einen Sportplan, an den ich mich in der folgenden Woche (ab morgen) halten möchte. Wenn ich dies öffentlich mache, erhöht sich dadurch der Druck auf mich und raffe mich vielleicht eher auf, als wenn ich es mir nur so vornehmen würde.

  • Mittwoch, 28.11: 30 Minuten Wii Fit (10 min Boxen, 10 min Hula Hoop, Rest irgendwas, was Spaß macht) und je 5 Minuten Armtraining und Bauchmuskeltraining
  • Geschafft 🙂 30 Minuten Wii, 5 min Bauchübungen und 5 min Armübungen

  • Donnerstag, 29.11: 15 Minuten Ganzkörperworkout
  • Gescheitert 😦 ich hab gar nichts gemacht

  • Freitag, 30.11: 30 Minuten Wii Fit (10 min Boxen, 10 min Hula Hoop, Rest irgendwas, was Spaß macht) und je 5 Minuten Armtraining und Bauchmuskeltraining
  • Alles geschafft 🙂

  • Samstag, 1.12: 15 Minuten Ganzkörperworkout
  • naja, 5 von 15 Minuten geschafft

  • Sonntag, 2.12: frei und den 1. Advent feiern
  • Montag, 3.12: 45 Minuten Wii Fit
  • Nichts geschafft. Ich glaub das wird nichts mehr…

  • Dienstag, 4.12: 5 Minuten Armtraining, 5 Minuten Bauchmuskeltraining und dieses Workout für einen straffen Po 😉
  • Mal schauen, ob ich das alles schaffe und auch durchhalte.

    Kategorien: Sport | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

    Workout Challenge Woche 1

    Ich mache ja bei der Workout Challenge von Kristin mit, wobei man vom ersten November an 2 Wochen lang jeden Tag ein 15 Minuten Workout machen soll/darf.

    Bisher bin ich ganz gut dabei, nur heute habe ich etwas weniger gemacht, weil ich etwas krank bin 😦 Ich hoffe das hat sich morgen wieder etwas gebessert. Ich habe meine ganzen Workouts aufgeschrieben und abfotografiert, weil ich zu faul zum Abschreiben bin 😉

    Also hier meine bisherigen Workouts der ersten Woche sind folgende (wenn ihr anklickt, wird das Bild größer):

     

    Mein Dj und ich sind stolz auf mich, das ich das bisher jeden Tag durchziehe, aber ohne diese Challenge würde ich das nie tun. Aber vielleicht schaffe ich es ja nach der Challenge damit weiter zu machen. Wäre jedenfalls keine schlechte Angewohnheit 🙂

    Jetzt bemühe ich mich erstmal wieder gesund zu werden und dann noch eine Woche lang das Workout durchzuziehen und dann sehen wir mal weiter 🙂

    Ich mache meine Workouts übrigens hauptsächlich mit der „Trainings Free“ App, die auch in der Gratis Version sehr toll ist. Einmal habe ich mir aber auch Inspriration bei Bodyrock.tv geholt. Und es gibt auch viele Youtube Videos zu diesem Thema. Nichts zu finden ist also keine Ausrede 😉

    Kategorien: Sport | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

    Tierheim und Workout Challenge

    Gestern war hier Feiertag und ich konnte endlich mal wieder ausschlafen. Die Uni ist zur Zeit ziemlich anstrengend, aber ich hoffe, dass es nach Weihnachten besser wird.

    Weil gestern gleichzeitig Monatsbeginn war, habe ich bei Kristins Workout Challenge mitgemacht und meine ersten 2 Workouts schon hinter mir. Es ist nicht einfach, aber bisher halte ich noch durch. Ich mache die Workouts mit der „Trainings free“-App, wo man die Zeit einstellen kann und dann (in der freien Version) Übungen für den ganzen Körper zum Nachmachen bekommt. Ist einfach und macht Spaß 🙂

    Heute war ich auch wieder im Tierheim und habe gemeinsam mit Ellen den lieben Blacky ausgeführt.
    20121102-193022.jpg
    Ich glaube allerdings, dass ihm das Wetter nicht so gut gefallen hat (es war kühl und hat geregnet), denn am Anfang wollte er gar nicht weg, aber nach einiger Zeit (und mit etwas Bestechung durch Leckerlis) hat es dann geklappt 🙂

    Blacky habe ich jetzt schon öfter ausgeführt und so langsam ist er mein Lieblingshund geworden (und natürlich Bobby, aber der hat ja eine neue Familie gefunden).

    Ich freue mich auch nächste Mal!

    Kategorien: my life, Sport | Schlagwörter: , , | Ein Kommentar

    Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.